So schützen wir uns

Wichtig vor der Messe

  • Bitte halten Sie die vorgegeben Besuchszeiten/-blöcke ein.
  • Die Besucherzahl pro Besuchszeit ist limitiert. Wir empfehlen deshalb dringend eine vorgängige Anmeldung/Registrierung. Die aktuell noch freien Besucherkontingente finden Sie im Anmeldeformular. Bereits online registrierte Besucher haben während der gewünschten Besuchszeit garantierten Einlass.
  • Jeder Besucher muss seine Kontaktdaten hinterlassen (Online-Anmeldung/Registrierung oder vor Ort). Erfasst werden Vorname, Name, Wohnort, Telefonnummer und Besuchszeit. Pro Besuchsgruppe/Familie muss nur eine Person registriert werden. Ohne diese Datenerhebung zum Zweck der Rückverfolgbarkeit ist die Teilnahme an der Berufsmesse Thurgau 2020 nicht möglich. Die Daten werden nicht für Werbezwecke verwendet und 14 Tage nach der Berufsmesse unwiderruflich gelöscht.

Schutzmassnahmen an der Messe

  • Bitte waschen Sie sich vor dem Betreten des Messegeländes an den Handwasch-Stationen beim Haupteingang gründlich die Hände und desinfizieren sie diese regelmässig.
  • Bitte halten Sie zu anderen Messebesuchern und Ausstellern einen Mindestabstand von 1,5 Metern ein.
  • Bitte begrenzen Sie die Gesprächsdauer mit einer anderen Person auf max. 15 Minuten.
  • Folgen Sie dem Rundgang durch die Messehallen und -gebäude in der vorgegebenen Richtung.
  • Für die Veranstaltungen im Berufsmesse-Forum wird zum Zweck der Rückverfolgbarkeit eine Anwesenheitsliste geführt.
  • Bitte halten Sie sich an die weiteren Hygiene- und Verhaltensregeln des BAG.
  • Personen auf dem Messegelände mit starkem Husten, Fieber oder anderen Krankheitssymptomen werden vom Messegelände verwiesen und haben gemäss Weisung des BAG den Arzt zu kontaktieren.