Besuch mit Schulklassen

Hier finden Sie folgende Anmeldemöglichkeiten für Schulen: 


Aufgrund der gelockerten Massnahmen des Bundesrates wird auf eine Kontrolle der Tickets für angemeldete Schulklassen und Begleitpersonen verzichtet. Sie müssen die Tickets daher nicht mitführen.


Schutzmassnahmen für Schulklassen

Schulklassen können das Messegelände über einen separaten Messeeingang beim Haupteingang betreten. Lehr- und Betreuungspersonen, welche die Schulklasse begleiten, wenden sich beim Schulklassen-Eingang an das Sicherheitspersonal und weisen ihr Covid-Zertifikat mit einem Identitätsnachweis mit Foto (Identitätskarte, SwissPass etc.) vor. Die Lehr- oder Begleitperson bestätigt mündlich gegenüber dem Sicherheitspersonal, dass sämtliche anwesenden Schülerinnen und Schüler unter 16 Jahre alt sind. Die Schulklassen erhalten dadurch ihren Armbändel bzw. Einlass zum Messegelände ohne weitere Kontrollen. Das Sicherheitspersonal kann Stichproben durchführen. Schülerinnen und Schüler, welche das 16. Altersjahr erreicht haben, unterliegen der Zertifikats- und Ausweispflicht und betreten das Messegelände analog der Lehr- und Betreuungspersonen.

Gemäss DEK-Entscheid 2 vom 11. September 2021 gilt für Schulklassen inkl. Lehr- und Begleitpersonen generell eine Maskentragpflicht. Für alle anderen Personen besteht keine Maskentragpflicht, das Tragen einer Gesichtsmaske wird jedoch empfohlen. Im Weiteren werden alle Anwesenden gebeten, sich regelmässig die Hände zu desinfizieren, Abstand zu halten sowie dem vorgegebenen Rundgang zu folgen, um den Begegnungsverkehr zu reduzieren.

Hier finden Sie weitere Informationen zu den Schutzmassnahmen 2021.


Anmeldung von Schulklassen obligatorisch

Zur Koordination der Besucherströme ist eine Anmeldung für Schulklassen am Donnerstag und Freitag zwingend erforderlich. Beachten Sie, dass die beliebtesten Besuchszeiten schnell ausgebucht sind. Bitte planen Sie ebenfalls genügend Zeit ein. Wir empfehlen Ihnen, für den Besuch an der Berufsmesse Thurgau mindestens zwei Stunden vorzusehen. Schulklassen, die sich bis zum 31. Juli 2021 anmelden, erhalten das Arbeitsheft, das Berufsbilderverzeichnis sowie weitere wichtige Details zur Berufsmesse Thurgau vor Schulbeginn am 16. August 2021 zugesendet. Die Berufsmesse Thurgau behält sich vor, gegebenenfalls ausserkantonale Schulklassen in Absprache mit der Lehrperson auf eine andere Besuchszeit zu verschieben.

Fragen zur Anmeldung und zu den Tickets beantworten wir gerne unter 071 626 05 05 oder Bitte Javascript aktivieren!.

 

Anreise an die Berufsmesse Thurgau

Nach Weinfelden bestehen ideale Verbindungen und die Berufsmesse Thurgau findet unmittelbar neben dem Bahnhof statt. Bisher konnten Sie die An- und Rückreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gleich mit der Anmeldung Ihrer Schulklasse für den Besuch der Berufsmesse erledigen. In diesem Jahr geht das leider nicht. Bitte reservieren Sie Ihre Anreise mit dem ÖV bis spätestens 8. September mit dem Anmeldeformular unter obenstehendem Link.