Fact & Figures

Berufsmesse Thurgau, 17. - 19. September 2020
beim Berufsbildungszentrum Weinfelden

  • 200 Berufe und Ausbildungen
  • 8000 Besucher in 3 Tagen
  • Kostenloser Eintritt
  • Erlebnisreiche Auftritte der Aussteller in den Zelthallen und einzigartige Mitmachmöglichkeiten in den ÜK-Räumen des BBZ
  • Bestens mit dem ÖV erreichbar (die Messe befindet sich gleich neben dem Bahnhof)
  • Interessen-Check, Probe-Vorstellungsgespräche und vieles mehr
  • Spezielle Veranstaltungen für Eltern (am Samstag)
  • Breite Werbung (u.a. Sonderbeilage in der Thurgauer Zeitung)


Öffnungszeiten für Besucher

Donnerstag, 17. September 2020
09.00 bis 17.00 Uhr
Freitag, 18. September 2020
09.00 bis 17.00 Uhr
Samstag, 19. September 2020
09.00 bis 16.00 Uhr

Wer soll teilnehmen?

Als Aussteller teilnehmen können alle Organisationen, die in der Berufsbildung engagiert sind:

  • Branchenverbände und Berufs-Organisationen, Interessengemeinschaften
  • Firmen mit Berufsbildungsangebot
  • Berufsfachschulen und Ausbildungszentren
  • Berufswahl-Organisationen (z.B. Berufsberatung etc.)
  • Weiterführende Schulen

Wer sind die Besucher?

Das Departement für Erziehung und Kultur (DEK) des Kantons Thurgau empfiehlt allen, die Berufsmesse Thurgau zu besuchen:

  • Oberstufen-Schülerinnen und -Schüler, die vor der Berufswahl stehen, sowie deren Eltern
  • Interessierte für Umschulungen oder Zweitausbildungen


Hauptausrichtung Donnerstag und Freitag:

Klassenverbunde und Schulen (Schwerpunkt 2. Sekundarstufe)

Hauptausrichtung Samstag:
Individuelle Besucher (Jugendliche mit ihren Eltern)
Spezielle Veranstaltungen für Eltern im Berufsmesse-Forum